Bürgerkönigsschießen des Schützenvereins
 

Kinderflohmarkt
 

Elzer Senioren machen Tagesfahrt in die Pfalz

Am Donnerstag, den 26. Oktober unternehmen die Elzer Senioren eine Tagesfahrt mit dem Bus in die Pfalz. Dazu werden alle angemeldeten Senioren aus Malmeneich um 7.50 Uhr an der Bushaltestelle in Malmeneich abgeholt, die Abfahrt ist dann für alle Teilnehmer aus Elz um 8.00 Uhr ab der Bushaltestelle Elz Mitte.
Das erste Ziel soll dann gegen 11.00 Uhr Neustadt an der Weinstraße sein. Hier steht für ca. 1,5 Stunden dann die Besichtigung des Hammbacher Schlosses auf dem Programm, welches als barrierefreies Denkmal ausgezeichnet wurde und sich so hervorragend für die Besichtigung einer Seniorengruppe eignet. Im Hambacher Schloss ist die erste Schwarz-Rot-Goldene Deutschlandfahne aufbewahrt und gilt deshalb als Wiege der Demokratie in Deutschland.
Nach der Führung geht es gegen 12.30 Uhr weiter mit dem Bus nach Speyer. Hier ist die Zeit für alle Teilnehmer zur freien Verfügung. Die Kaiserstadt bietet da viele Möglichkeiten, sich die Zeit angenehm zu vertreiben. Sei es bei einer Rast mit Stärkung in einem der zahlreichen Lokale oder bei der Besichtigung der Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten, wie dem Kaiserdom auf eigene Faust. Jedem, wie es ihm oder ihr beliebt.
Zwischen 15.30 und 16.00 Uhr verlässt die Elzer Reisegruppe Speyer wieder mit dem Bus. Dieser bringt die Insassen dann zu einem Weingut in der Pfalz zum Abendessen. Für alle, die auch gerne einen guten Tropfen genießen wollen besteht dann auch die Gelegenheit an einer Weinprobe teilzunehmen. Der ausgegebene Wertscheck von 5,- Euro kann dann entweder die Weinprobe begleichen, oder beim Zahlen der Rechnung des Abendessens eingelöst werden.
Um 19.00 Uhr heißt es dann den Bus zu besteigen, um der Pfalz Adieu zu sagen. Die Rückkehr in Elz ist für ca. 20.30 Uhr geplant, wo wir den froh gelaunt nach einem erlebnisreichen Tag auseinander gehen.
Anmeldungen zu einem Reisepreis von 30,- Euro können die Mitglieder des Seniorenbeirates nur noch auf Warteliste entgegennehmen, da die Fahrt derzeit ausgebucht ist. Im Reisepreis enthalten sind die Fahrt mit einem modernen Reisebus, der Einritt im Hammbacher Schloss mit Besichtigung und Führung sowie der 5,- Wertscheck.
Angemeldete Teilnehmer, die die Fahrtkosten noch nicht bezahlt haben, werden gebeten das Geld auf das Konto DE 53 511 500 18 00 303 62354 / HELADEF1LIM zu überweisen oder sich mit Herrn Bernd Michel vom Seniorenbeirat telefonisch in Verbindung zu setzen.

Musikalisches Dinner des Kulturkreises
Musikalisches Dinner – Oldies but Goldies
Eine kulinarisch-musikalische Reise durch die 70er und 80er Jahre
Der Kulturkreis Elzer Bürgerhaus e.V. lädt ein zum Musikalischen Dinner am Samstag, den 28. Oktober 2017 um 18 Uhr in den kleinen Saal des Bürgerhauses.
Der Eintritt für diesen Abend beträgt 38 Euro pro Person. Darin enthalten sind ein Sekt-Empfang sowie ein Vier-Gänge-Menü. Zwischen den Menüfolgen wird Sie das Duo Pretty Lies Light mit seinem Programm „Zeitlos schöne Songs“ unterhalten.
Wegen der begrenzten Platz-Anzahl im kleinen Saal des Bürgerhauses empfiehlt es sich, sich baldmöglichst anzumelden:
bitte telefonisch  unter 06431/9575-12 (Geschäftsführung Kulturkreis) oder per Email an simone.knapp@elz-ww.de.
 

Seniorentag der Gemeinde Elz
 Der diesjährige Seniorentag unserer Gemeinde, den wir wiederum im Rahmen eines Bunten Nachmittages in den Räumen unseres Bürgerhauses begehen wollen, findet am
Sonntag, 5.  November 2017 nachmittags ab 14.00 Uhr
im großen Saal des Bürgerhauses statt.
Das Bürgerhaus ist ab 13.30 Uhr geöffnet. Es stehen ausreichend Sitzplätze zur Verfügung, somit ist ein noch früheres Kommen nicht notwendig.
Wie alljährlich laden wir wieder alle Bürger unserer Gemeinde, die über 70 Jahre alt sind bzw. dieses Lebensjahr im Jahre 2017 noch vollenden, recht herzlich zu diesem Nachmittag ein.
Aus organisatorischen Gründen sind Anmeldungen bis zum 27. Oktober 2017 notwendig.
Diese können persönlich im Rathaus, Zimmer 14 und 15 bzw. telefonisch (Tel.: 06431/9575-32, -31, -30 oder -33) erfolgen.

Elz, im Oktober 2017
Der Gemeindevorstand
Kaiser, Bürgermeister

Kirchenkonzert der Elzer Musikanten
 

Martinszüge in Elz und Malmeneich
 Der Elzer Martinszug beginnt am Samstag, den 11.11.2017 um 18.00 Uhr mit einer Martinsfeier in der Kirche. Die Elzer Musikanten spielen bekannte Martinslieder.
Eine Martinsspende wird beim Verlassen der Kirche als Türkollekte erbeten. Hier werden auch die Gutscheine für die Martinsbrezeln ausgegeben. (Der Erlös wird für ein caritatives Kinderprojekt verwendet.)
Anschließend verläuft die Zugstrecke wie folgt: Aufstellung auf dem Hirtenplatz. An-schließend geht der Zug mit St. Martin hoch zu Roß und den Elzer Musikanten durch die Lehrgasse - Oberdorfstraße – Schäferstraße – über das Gelände des St.- Josefshauses  -  durch die Gräbenstraße – Lehrgasse zurück zum Hirtenplatz. Der Zug wird wie immer von der Freiwilligen Feuerwehr gesichert und begleitet.
Anschließend wird auf dem Hirtenplatz das Martinsfeuer angezündet. Die Martinsbrezeln werden am Rathaus gegen Vorlage der Gutscheine verteilt.
Es wird auch wieder einen Getränkestand (auch nichtalkoholische Getränke für Kinder) geben, der von der DLRG Ortsgruppe Elz bedient wird. Der Erlös wird dem Mar-tinsprojekt zugeführt.
Während der gesamten Veranstaltung ist das Mitführen von Fackeln verboten.
In Malmeneich findet der Martinszug am Freitag, 10.11.2017 um 17.00 Uhr statt.
(Treffpunkt und Einstimmung auf den Martinszug ist an und in der St. Nikolauskapelle). Der Zug wird wie immer von St. Martin angeführt und von der Freiwilligen Feuerwehr gesichert und begleitet. Die Martinsspende wird am Martinsfeuer sowie beim Gottesdienst eingesammelt und der o. g. Kollekte zugeführt.

Herbstkonzert des MGV Frohsinn
 

Gedenkstunde auf dem Friedhof in Malmeneich am Volkstrauertag
 Am Sonntag, dem 19. November 2017, wird in der gesamten Bundesrepublik der Volkstrauer-tag begangen. An diesem Tage gedenken auch die Bürger unserer Gemeinde ihrer Gefallenen, Vermissten und Verstorbenen der beiden Weltkriege, der Opfer nationalsozialistischer Verfol-gungsmaßnahmen sowie der Vertreibung.
Zu der Gedenkstunde treffen wir uns um 11.00 Uhr am Friedhof in Malmeneich.
Der Ablauf ist wie folgt:
1.    Trauerchoral vom Musikverein Elzer Musikanten.
2.    Gebet eines Geistlichen
3.    Liedvortrag des Männergesangverein Frohsinn
4.    Ansprache von Herrn Bürgermeister Horst Kaiser
5.    Trauerchoral vom Musikverein Elzer Musikanten
6.    Kranzniederlegung, anschließend Dank an Mitwirkende
Neben den Vereinen, wie dem VdK, dem Schützenverein und der Freiwilligen Feuerwehr bitten wir auch die übrigen Elzer Vereine um ihre Beteiligung, um ihren gefallenen, vermissten und verstorbenen Mitgliedern einige Minuten des Gedenkens zu widmen.
Zu der Gedenkstunde sind alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde herzlich eingeladen.

Elz, im November 2017
Der Gemeindevorstand
Horst Kaiser, Bürgermeister