Elzer Immobilienforum geht in die 3. Auflage

Dritte Auflage des Elzer Immobilienforums
Nun ist es nun endlich wieder soweit! Nach genau zwei Jahren dürfen sich am Sonntag, dem 25. Februar die Wohnungsbesitzer und Häuslebauer in Elz und Umgebung wieder auf das Elzer Immobilienforum freuen. Mit dieser Baumesse geht die Gemeinde Elz nun in die dritte Auflage. Waren es im Februar 2016 lediglich acht Mitwirkende, die diese Veranstaltung erfolgreich in den Ausstellungsräumen des Bauzentrums Friedrich bestritten, haben sich in diesem Jahr insgesamt 14 Aussteller zusammengefunden. Neu ist dieses Mal, dass die mitwirkenden Firmen sich auf zwei Standorte im Elzer Industriegebiet an der B8 verteilen. Neben dem Bauzentrum Friedrich  mit Andreas Friedrich, wird Harald Becker von Fliesen Becker in seinen Ausstellungsräumen „Il nuovo Bagno“ als Gastgeber fungieren. An beiden Standorten können sich interessierte Besucher zum Thema Bauen, Renovieren und Sanieren informieren und beraten lassen. Hier bekommen Sie die neusten Trends rund ums Eigenheim zu sehen.

 

 


Jetzt anmelden für den Elzer Flohmarkt am 6. Mai 2018
 Mit ca.1500 Standmetern und über 300 Händlern ist der Elzer Flohmarkt einer der größten in der Region. Tausende Besucher tragen jährlich dazu bei, daß er sich zu einem Publikumsmagnet entwickelt hat. Jedes Jahr im Mai veranstaltet der DRK-Ortsverein Elz den beliebten Flohmarkt. Bereits ab 5.30 Uhr tummeln sich die ersten Interessenten in den breiten Straßen des Industriegebietes, um möglichst als Erste die von den Standbetreibern herausgekramten Schätze von Dachboden und Keller zu ergattern.
Alle Stände ergeben einen Rundkurs, sodass jeder Besucher einmal an jedem Stand vorbeikommt. Ausreichende Parkmöglichkeiten sind im weitverzweigten Gewerbegebiet vorhanden. Während der Veranstaltung sorgt das Elzer Rote Kreuz für das leibliche Wohl der Besucher im DRK-Zentrum - An der Kleinen Seite 1.
Der Preis pro laufendem Meter beträgt 6 Euro.                        
Anmeldungen per Telefon bitte am Dienstag 20. Februar in der Zeit zwischen 18.00 - 20.00 Uhr
und am Dienstag 27. Februar von 19.00 – 20.00 Uhr unter der 06431/583390. 
Davor und danach ist das Telefon nicht besetzt.
Eine Anmeldung über das Onlineformular unter www.drk-elz.de unter der Rubrik „Extra“ ist
nur am 15.Februar 2018 bis 20.00 Uhr möglich.

Ehrung der erfolgreichen Sportler
Die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler der Elzer Vereine sollen für ihre Leistungen im Jahr 2017 geehrt werden.
Die Ehrung wird nach folgenden Kriterien vorgenommen:
    Kreis- und Gaumeisterschaft                     1. Platz
    Bezirks- und Regionalmeisterschaft        1. Platz
    Hessenmeisterschaft                                    1. – 3. Platz
    Deutsche Meisterschaft                               1. – 6. Platz
Wir bitten Sie, uns die Meldungen bis spätestens 23.02.2018 vorzulegen.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um  folgende Angaben für die genannten Personen:
Name  -  Vorname  -  Titel  -  Disziplin  -  Mannschaft oder Einzeltitel
Sind von einem Sportler mehrere Titel errungen worden, so sind diese zusammenhängend (nicht getrennt nach Einzel oder Mannschaft) aufzuführen.
 
Die Sportlerehrung wird am 04.03.2018 um 16.00 Uhr im Bürgerhaus stattfinden.
Erfolgreiche Sportler sind ein Aushängeschild für jede Gemeinde. Auch Elz ist mächtig stolz auf seine Weltmeister, Europameister, aber auch auf die Deutschen Meister, die Hessenmeister sowie die Sieger in den Kreis- und Gau-, Bezirks- und Regionalmeisterschaften. Daher wurde auch für dieses Jahr mit viel Aufwand und Mühe wieder ein tolles Programm für die Sportlerehrung am 4. März 2018 um 16.00 Uhr im Bürgerhaus zusammengestellt. Jetzt hoffen die Verantwortlichen noch auf viele Nennungen der Sport treibenden Vereine. Die Meldungen richten Sie bitte an Ina Arnold vom Ordnungsamt unter Tel: 06431 9575-33 oder per Mail an ina.arnold@elz-ww.de.

Horst Kaiser, Bürgermeister

Sauberhafter Frühlingsputz in Elz
 Eine saubere Gemeinde und eine müllfreie Landschaft sind für die meisten Menschen ein wichtiges Stück Lebensqualität. Mit der Kampagne „Sauberhaftes Elz“ sorgen wir bereits jetzt seit 12 Jahren immer im Frühjahr für Sauberkeit in und um unsere Gemeinde. Jährlich nehmen wir erneut den  Kampf  gegen das Wegwerfen von Abfällen in die Natur der Gemarkung und auf öffentliche Plätze unserer Gemeinde auf. Durch öffentliche Sammelaktionen können wir viele Menschen jeden Alters für dieses wichtige Thema sensibilisieren und unsere Umwelt ein gutes Stück sauberer machen.
Deshalb sind auch dieses Mal wieder alle Vereine, Unternehmen, Familien, Stammtische und Bürgerinnen und Bürger, auch gerne als Einzelpersonen am Samstag, dem 17. März von 10.00 bis 13.00 Uhr eingeladen, für einen Tag die Umwelt zu putzen.
Großreine machen wir im Frühling auch in den eigenen vier Wänden, warum also nicht draußen in der Natur. Eine Gemeinschaftsaktion für eine saubere Umwelt, natürlich auch mit Spaßfaktor und anschließendem gemeinsamen Imbiss mit Eintopf und Getränk zur Belohnung. Außer einer großen Portion Sammelwut ist nichts mitzubringen. Handschuhe und Müllsäcke werden von der Gemeinde gestellt. Es empfiehlt sich lediglich das Tragen alter Kleidung und festes Schuhwerk für alle Helfer. Abschlusstreffpunkt wird wie immer der Gemeindebauhof im Industriegebiet sein. Hier können dann auch der zusammengetragene Müllberg und die kuriosesten Müllfundstücke begutachtet werden. Unglaublich, was manche Menschen einfach achtlos in ihre Umwelt werfen!
Um die Aktion gut planen zu können benötigt die Gemeindeverwaltung die Anmeldung aller, die sich an der Umweltkampagne beteiligen wollen. Die Meldung vieler freiwilliger Reinigungskräfte nimmt das Ordnungsamt gerne unter der Telefonnummer 06431 9575-33 oder auch per E-Mail an ina.arnold@elz-ww.de entgegen.

Jungenaktionstage 2018
 „Wildnis Camp und Tipi Bau“

Wolltest du schon immer mal in originalen Indianer-Tipis übernachten? Dein Essen selbst am Lagerfeuer kochen? Dann haben wir genau das Richtige für dich.
Doch bevor wir es uns gemütlich machen können müssen wir erst gemeinsam das 7m große Indianertipi aufbauen. Das Lagerfeuer versuchen wir natürlich mit Feuerbogen oder Feuerstein selbst zu entzünden, damit wir uns anschließend unser Essen über dem offenen Feuer kochen können.
Je nach Witterung gehen wir auf Fährtensuche, brennen uns mit Glut einen Holzlöffel, backen Stockbrot oder genießen den Sternenhimmel.
Termin: 26. - 27. März 2018
Wer: Jungs von 12 bis 15 Jahren
Ort: Karlsheim in Kirchähr
Kosten: 15 Euro für Programm, Material, Unterkunft und Verpflegung
Bitte mitbringen:
Wetterfeste Bekleidung und Schuhe, Wechselbekleidung, Schlafsack und Isomatte. Wer keinen Schlafsack hat kann auch gerne seine normale Decke mitbringen
Die Jungenaktionstage 2018 finden in Kooperation mit jeweiligen Jugendpflege und Schulsozialarbeit der Stadt Limburg, Stadt Weilburg, Marktflecken Weilmünster, Gemeinde Elz und Gemeinde Hünfelden statt.
Weitere Info und Anmeldungen dienstags und donnerstags von 13.00 – 18.00 Uhr beim Jugendbüro im Jugendhaus Elz, Lehrgasse 14 in 65604 Elz. Telefonisch unter: 06431/5927113 oder per Email an jugendhaus-elz@gmx.de. Anmeldeunterlagen liegen auch im Rathaus aus oder können hier heruntergeladen werden.

Kosten, Probieren, Schlemmen und Naschen, was das Herz begehrt!
 

Grußwort der Gemeinde

Lustige Show für Kinder
 

Mark`Oh & Vengaboys vs. Lorenz Büffel & Ikke Hüftgold
 Malmeneich bereitet seine Zeltkirmes vor, bald ist es wieder soweit. Vom 20.04. - 23.04.2018 wird in Malmeneich wieder Kirmes gefeiert.
Der Kultur- und Freizeitverein  und die Kirmesgesellschaft laden Sie alle herzlich ein zur " Malmeparty " beim Duell der Stars   "90er  vs.  Mallorca Stars". Am Freitagabend 20. April 2018 heizen die Stars das Kirmeszelt ein.

Für diesen Event starten wir ab sofort mit dem Vorverkauf, Vorverkaufspreis 15,- Euro.
Eintrittskarten können bei Vereinsmitgliedern des Kultur-und Freizeitverein, der Kirmesgesellschaft Malmeneich, sowie bei nachfolgenden Vorverkaufsstellen: Buch & Tee, Elz; Sport Henkel, Hadamar; Bäckerei Quirmbach, Hundsangen und LHZ, Limburg erworben werden.
Die diesjährigen Kirmesburschen-  und Mädchen pflegen die Tradition und freuen sich auf das Fest
und ihren Besuch.

Seniorenfahrt ins Vierländereck

Der Elzer Seniorenbeirat bietet auch in diesem Jahr wieder eine Mehrtagesfahrt für alle Elzer und Malmeneicher Senioren an. Vom 30. April bis zum 4. Mai geht es mit dem modernen Reisebus mit 48 Sitzplätzen ins Vierländereck rund um den Bodensee. Das Reiseziel heißt Feldkirch, die westlichste Stadt Österreichs. Von hier aus lassen sich viele bekannte und sehenswerte Ausflugsziele in den vier Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein schnell erreichen. Der Reisende hat von diesem Standpunkt aus viele Möglichkeiten der Urlaubs- und Erholungsgestaltung. Der Reiseveranstalter hat ein tolles und abwechslungsreiches Programm für die Teilnehmer zusammengestellt. Dabei sind Programmpunkte und das Freizeitangebot für Senioren gut abgestimmt, damit auch alle Mitfahrer auf ihre Kosten kommen und mit Genuss und ohne Eile alles miterleben können.

Programm und Reiseinformationen

 

 


2. Maiglöckchenmarkt in Elz
 

Grußwort der Gemeinde