>> Home/Aktuell >> Aktuelles




Kinderwünsche erfüllen!




Liebe Elzerinnen und Elzer,

Weihnachten ist das Fest der Liebe – ganz besonders in diesem Jahr, das für uns alle ungewohnt und nicht immer einfach war. Auch in unserer Gemeinde gibt es Familien, die ihren Kindern dieses Jahr keine großen oder besonderen Geschenke machen können. Damit dennoch alle ein schönes Weihnachtsfest haben, möchten wir Sie mit der Aktion „Wünsche werden wahr“ herzlich dazu einladen, uns Wünsche für Kinder, auf die das zutrifft, mitzuteilen. Ab sofort können betroffene Familien selbst, aber auch Nachbarn, Freunde oder Bekannte im Briefkasten hinten am Rathaus einen Zettel mit Namen, Alter und Adresse des Kindes und einem Geschenkewunsch (bis maximal 25 €) einwerfen. Der Nikolaus leert den Kasten dann am 6. Dezember. Danach können sich Geschenkpaten, die gerne einen der abgegebenen Wünsche erfüllen wollen, telefonisch im Rathaus bei Rita Laux, Tel. 9575-31, melden. Alternativ kann ab sofort in ein Spendenglas in der Kreissparkasse gespendet werden. Die Geschenke werden dann alle zentral im Rathaus gesammelt und kurz vor Weihnachten verteilt!

Große Sorge um unsere Gastronomie
Liebe Elzer Mitbürgerinnen und Mitbürger,
die Bundesregierung und die Verantwortlichen im Land Hessen haben aufgrund der massiv ansteigenden Infektionszahlen drastische Einschränkungen beschlossen, die insbesondere wieder die Gastronomie treffen.
Die meisten Gastronomen in der Region sind stocksauer auf die jüngsten Beschlüsse, denn vom 2. November an müssen die Gastronomiebetriebe wie schon im Frühjahr erneut schließen. Zunächst ist dieser Lockdown für einen Monat bis Ende November geplant.
Obwohl das Robert-Koch-Institut und Virologen sich dieser Maßnahme nicht sicher sind, weil gerade einmal zwei Prozent aller Infektionen den Gastronomiebetrieben zugeschrieben werden können und die allermeisten Betriebe seit Sommer mit zahlreich umgesetzten Hygienemaßnahmen viel investiert und meist vorbildlich umgesetzt haben, müssen wir diesen Schritt jetzt gehen. Die Regierung hat Hilfen fest zugesagt: Bis zu 75 Prozent des Umsatzes aus dem Novembermonat des Vorjahres soll den Gastwirten erstattet werden.
Trotzdem müssen auch wir, alle Bürgerinnen und Bürger unsere Gastronomie in unserem Ort nach Kräften unterstützen, um alles daran zu setzten, dass wir auch nach der Krise diese Lokalitäten wieder besuchen können. Deshalb ergeht hiermit meine eindringliche Bitte an Sie:
Unterstützen Sie das Außerhaus-Angebot unserer Gaststätten und Lokale und bestellen Sie die ein oder andere Mahlzeit für zuhause. Egal ob es der Mittagstisch, das Abend- oder Sonntagsessen, das Essen zum Geburtstag oder einem anderen Jubiläum betrifft, helfen Sie unserer Gastronomie zu überleben. Wenn Sie jedoch lieber selber kochen, dann verschenken Sie doch gerne mal einen Gutschein und unterstützen die Gastronomen so für die Zeit nach der Schließung.
Damit Sie auch wissen, wo es etwas Leckeres zu Essen gibt, haben wir Ihnen im Anhang die Liste unserer teilnehmenden Gaststätten aktualisiert und auf den neusten Stand gebracht.
Machen Sie also bitte mit, geben Sie die ein oder andere Bestellung auf und werden Sie damit vielleicht zum Gastro-Retter!
Gleichzeitig bitte ich Sie aber auch alle, sich im privaten Bereich an die Vorgaben der Regierung zu halten. Laut den Untersuchungen des RKI finden die mit weitem Abstand häufigsten Infektionen im privaten Bereich statt, was auch nicht verwunderlich ist, da man sich hier nahekommt und auch viel Zeit miteinander verbringt.
Daher meine eindringliche Bitte: Helfen Sie alle mit, dass wir mit den beschlossenen Maßnahmen einen deutlichen Rückgang der Infektionszahlen erreichen und dann auch mit den angesagten Vorkehrungen wieder Restaurants und Gaststätten besuchen können.

Mit den besten Wünschen für Sie alle und bleiben Sie gesund!
Ihr Bürgermeister Horst Kaiser

Essensangebote „Außer Haus“


„Altes Faß“  
Ofenfrisch-To-Go
täglich von 17.00 – 20.30 nach Vorbestellung unter Tel: 06431 2621740
„Angelas Pizza-Service“
Abhol- und Lieferservice
dienstags – sonntags von 17.00 - 21.00 Uhr Tel: 06431 583236 oder 0157 73485961
www.angelas-pizza-service.eu 
Bar und Bistro „Auszeit“ Speisenangebot zur Abholung nach Vorbestellung
montags bis freitags von 17.30 - 20.30 Uhr, Tel: 06431 52525, www.auszeit-elz.de
Ristaurante Pizzeria „Avanti“ Abhol- und Lieferservice
dienstags – sonntags von 11.00 – 14.00 Uhr und 17.00 – 22.00 Uhr
Vorbestellung unter Tel: 06431 580433, www.avanti-elz.de
„Bruzzelfee“ Speisen zur Abholung, www.facebook.com/bruzzelfee 
11.30 – 16.00 Uhr, auch telef. Vorbestellung unter 0176 61534035 möglich.
Pizzeria "Bella Vista" To-Go-Service
ab 17.30 Uhr, Tel: 06431 564100
Restaurant „Bella Vita“ Abhol- und Lieferservice
Tel: 9778500, www.bellavita-elz.de 
Gaststätte „Bürgerhaus“ Abholservice nach Vorbestellung
dienstags – sonntags von 17.00 bis 20.30 Uhr, Sonntag 11.30 bis 14.00 Uhr,
Tel: 06431 971060, www.facebook.com/Bürgerhaus-Elz-1005373559607074 
Gaststätte "Deutsche Haus" (Metzgerei Möller) Heiße Theke
montags - freitags, Tel: 06431 51136, www.moeller-elz.de
Dilan Kebap Haus To-Go-Service
Bestellung unter Tel: 06431 2868565
Gaststätte „Kleine Kneipe“ Essen außer Haus
17.00 – 20.00 Uhr, sonntags von 11.00 – 14.00 Uhr ein Mittagsgericht
Tel: 0173 7326771, www.facebook.com/kleinekneipeelz 
Imbiss „Miss Saigon“    To-Go-Service nach Vorbestellung unter Tel: 06431 583718
dienstags – freitags, 11.00 – 14.00 u. 17.00 – 21.00 Uhr, samstags u. sonntags 11.00 – 21.00 Uhr,
Speisekarte unter: www.imbissmisssaigon.wordpress.com
Gaststätte "Nassauer Hof" Speisen zum Mitnehmen,  keine Kartenzahlung möglich
11.00 - 14.00 Uhr und 17.00 – 21.00 Uhr, Tel: 06431 591981, www.nassauerhofelz.de
Metzgerei Raab Mittagstisch zur Abholung
montags - freitags, Tel: 06431 215860, www.metzgerei-raab-limburg.de
Rats - Mein FachWerk   Abhol- und Lieferservice   www.facebook.com/ratsmeinfachwerkelz
mittwochs – montags von 11.00 – 14.00 Uhr und 17.00 – 22.00 Uhr,
am Wochenende bis 23.00 Uhr, Vorbestellung unter Tel: 06431 9719327
Side Pizzeria Kebap Haus Elz Abholservice, Vorbestellung unter Tel: 06431 9092846
dienstags -freitags von 11.00 – 22.30 Uhr, Samstag u. Sonntag von 12.00 – 22.30 Uhr
www.facebook.com/Side-Pizzeria-Kebap-Haus-Elz-670343653105115 
Gaststätte "Zum Schützenhof" Speisenabholung nach Vorbestellung,
freitags – sonntags von 17.30 – 20.00 und sonntags 11.30 – 13.30 Uhr
Tel: 06431 52092, Speisekarte und Angebote unter News auf www.schuetzenhof-elz.de 

Die Angaben sind unter Vorbehalt
Speisenangebote entnehmen Sie bitte der jeweiligen Homepage oder der Sozialen Medien!

Heimat shoppen!

Die Elzer Geschäfte haben wieder geöffent!

Alle Elzer Einzelhandelsgeschäfte haben uneingeschränkt unter Einhaltung der gegebenen Hygien- und Abstandsregeln für Sie geöffent.

Unterstützen auch Sie unseren Elzer Einzelhandel, damit er uns erhalten beibt!
Heimat shoppen hatte noch nie so viel Bedeutung, wie zu dieser Zeit!

Bildunterschriften:
Fotos: Anette in Concas (aus September 2019!)
In Krisenzeiten wichtig, auch um die Geschäfte im eigenen Umfeld zu erhalten: Heimat shoppen. Zum Beispiel Jasmin Geismar, Elke Becker, Marc Münster, Nadja Schroth, Beate Seibert-Simon, Gabriele Stephan, Bürgermeister Horst Kaiser, Nadine Arnold und Alexander Arendt (von links nach rechts).

Körpernahe Dienstleistungen, wie Kosmetikstudios und Wellnessanwendungen sind verboten. Nur medizinisch notwendige Behandlungen, wie Physio- und Ergotherapie, Lokopädie, medizinische Massagen und manuelle Lymphdrainagen sind erlaubt. Friseure dürfen unter strengen Hygieneregeln arbeiten. Sportsudios und sonstiger Freizeit- und Amateursport, Schwimmbäder und Saunen müssen schließen.

Auch die Gastronomie muss wieder schließen! Trotzdem kann das tolle Hol- und Bringangebot unserer Gaststätten, Lokale und Imbisse genutzt werden.

 Startseite Kontakt Impressum Datenschutz Hilfe