>> Home/Aktuell >> Aktuelles




Auf in die fünfte Jahreszeit!

Volkstrauertag
Gedenkstunde auf dem Friedhof in Malmeneich am Volkstrauertag

Am Sonntag, den 17. November 2019, wird in der gesamten Bundesrepublik der Volkstrauer-tag begangen. An diesem Tage gedenken auch die Bürger unserer Gemeinde ihrer Gefallenen, Vermissten und Verstorbenen der beiden Weltkriege, der Opfer nationalsozialistischer Verfolgungsmaßnahmen sowie der Vertreibung.
Zu der Gedenkstunde treffen wir uns um 11.00 Uhr am Friedhof in Malmeneich.

Der Ablauf ist wie folgt:
1. Trauerchoral vom Musikverein Elzer Musikanten.
2. Gebet eines Geistlichen
3. Liedvortrag des Männergesangverein Frohsinn
4. Ansprache von Herrn Bürgermeister Horst Kaiser
5. Trauerchoral vom Musikverein Elzer Musikanten
6. Kranzniederlegung, anschließend Dank an Mitwirkende

Neben den Vereinen, wie dem VdK, dem Schützenverein und der Freiwilligen Feuerwehr bitten wir auch die übrigen Elzer Vereine um ihre Beteiligung, um ihren gefallenen, vermissten und verstorbenen Mitgliedern einige Minuten des Gedenkens zu widmen.

Zu der Gedenkstunde sind alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde herzlich eingeladen.

Elz, im November 2019
Der Gemeindevorstand
Horst Kaiser, Bürgermeister

Mafia-Dinner beim "theater am bach"
Das Krimi-Dinner "Dolci a la Morte" findet am Samstag, 23. November, um 19.30 Uhr im Vereinsheim, Bahnhofstraße 5, statt. Einlass ist ab 19 Uhr. Für Mitglieder kostet der Eintritt 23 Euro, für Nichtmitglieder 25 Euro. Im Eintritt ist das Essen mit enthalten. Getränke werden extra bezahlt. Aufgrund der begrenzten Platzzahl ist eine Voranmeldung unter Tel: 06431 941766 notwendig.

Wenn der sizilianische Mafiaboss Don Felipe zu einem Dinner einlädt, ist Vorsicht angesagt. Denn die Rezepte seiner Köchin sind "mörderisch" köstlich. Und blaue Bohnen gibt es nicht nur zum Hauptgang. Bereits zum dritten Mal lädt das "theater am bach" zum kriminalistischen Themendinner ein. Die Gäste erwartet ein dreigängiges italienisches Menü und jede Menge Kriminalistik, Action und Spannung.
Zwischen Vorspeise und Hauptgang dürfen die Gäste dann ebenfalls rätseln: Welch dunkles Geheimnis umgibt Don Felipe? Warum ist er seit vielen Jahren Witwer? Wer ist der Fremde, der verletzt mitten in Don Felipes Dinnerparty platzt? Was hat der Opernsänger Jonas Kaufmann mit all diesen Verwicklungen zu tun, und warum hat der Don etwas gegen die Zukunftspläne seines Sohnes? Diese und viele andere Fragen muss sich der Commissario stellen. Nur eines ist klar: Alle haben etwas zu verbergen, Verdächtige gibt es viele. Das "theater am bach" freut sich, wenn die Gäste durch ihre Kleidung zum Ambiente der sizilianischen Gangsterfamilie beitragen: Zum Beispiel als Serenadensänger, Priester, Contessa oder als Mafiosi. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Oranienball

Eiszauber unter Sternen

17. Elzer Eiszauber vom 30. November bis 15. Dezember 2019

 Grußwort der Gemeinde

Bereits zum 17. Mal erfreut sich ganz Elz und Umgebung an seinem für diese Region einzigartigen Wintermärchen, dem „Elzer Eiszauber“. Rund 300 Quadratmeter ist sie groß, die Eisfläche auf dem Elzer Rathausplatz. Ab dem 30. November kann dort wieder für zwei Wochen nach Herzenslust dem Eislaufvergnügen gefrönt werden.
Auch in diesem Jahr leuchtet der Eiszauber wieder unter freiem Himmelszelt als ganz besonderer Stern. „Sterne“ sind das Motto und ziehen sich wie ein Schweif über die gesamte Veranstaltung. Der Weihnachtsbaum auf dem Hirtenplatz ist ebenfalls in ein glitzerndes Sternenkleid mit roten dicken Kugeln gehüllt. Die Dekoration für den großen Baum bereitet, wie jedes Jahr der Bürgerfonds im SWZ-Haus Elz vor, die dann die Elzer Feuerwehr mit dem Steiger anbringt.
Die offizielle Eröffnung der Eisbahn findet am Samstag, 30. November um 19.30 Uhr statt. Für die richtige Einstimmung sorgt, wie auch in den vergangenen Jahren, ein Auftritt der Showtanzgruppe des Eis- und Rollsportclubs Diez e.V.. Die Eisfläche kann aber an diesem Tag bereits ab 13.30 Uhr genutzt werden. Eine neue Traversenkonstruktion über der Eisfläche mit Discokugel sorgt bei Dunkelheit für die richtige Stimmung und Beleuchtung.

Gleich nach der Eröffnung der Eisbahn, geht es am nächsten Tag weiter mit dem Elzer Sternenmarkt. Hier kann sich der Besucher von den weihnachtlichen Eindrücken durch Lichterglanz, Weihnachtsmelodien, Gewürzduft und Köstlichkeiten verzaubern lassen, um die rechte Einstimmung auf Weihnachten zu finden. Während in der Lehrgasse der Markt bis zum Bürgerhaus und Pfarrheim mit den altbekannten Ständen für Nützliches und Dinge für den alltäglichen Gebrauch zu finden sind, ist der Rathausplatz im hinteren Bereich neben den Eiszauberbuden wieder mit sechs weihnachtlichen Holzhütten bestückt. Die Stände bieten überwiegend weihnachtliches Sortiment oder schöne und besondere Geschenkideen für Weihnachten an. In den Hobbyhäuschen gibt es Handgemachtes, Schmuck, kleine Geschenkideen, Adventskränze, weihnachtliche Gestecke, Misteln, Handarbeiten und Liköre zu bestaunen und zu erwerben. Elzer Vereine und Gruppierungen, darunter die Pfadfinder, der Bürgerfonds, die DRK-Ortsgruppe, die Kath. Frauengemeinschaft, die Kirmesburschen 2020 und 2021, der Elternbeirat der Kita St. Martin und die U40 des MGV Frohsinn sorgen an unterschiedlichen Ständen für das leibliche Wohl und die Verköstigung der Marktgäste.

 



Eislaufvergnügen unter freiem Sternenzelt

17. Elzer Eiszauber vom 30. November bis 15. Dezember 2019

Endlich kommt er wieder, der weit über die Ortsgrenzen bekannte und beliebte „Elzer Eiszauber“! Das Elzer Wintermärchen, das bereits zum 17. Mal mit dem Beginn der Adventszeit ab dem 30. November startet. Auch in diesem Jahr sorgt das Eisspektakel über 14 Tage für einige Sternstunden. Den Auftakt der Elzer Eislaufsaison 2019 macht der Sternenmarkt. Dieser findet wieder am ersten Adventssonntag, 1. Dezember mit Markttreiben auf dem Rathausplatz und in der Lehrgasse, einer „lebendigen Krippe“ und vielen weiteren Sternschnuppen statt. Sterne, soweit das Auge reicht, denn der Stern ist Motto und Dekoration zugleich. Auch der große Weihnachtsbaum auf dem Hirtenplatz ist in ein glitzerndes Sternenkleid mit roten Kugeln gehüllt. Am Vorabend des Sternenmarktes wird der Eiszauber feierlich um 19.30 Uhr eröffnet. Dies wird wieder durch ein stimmungsvolles Rahmenprogramm mit einem Auftritt der Showtanzgruppe des Eis- und Rollsportclubs Diez e.V. geschehen und Bürgermeister Horst Kaiser wird offiziell den Eisbahnbetrieb für die kommenden zwei Wochen freigeben. Doch bereits am Nachmittag, ab 13.30 Uhr steht die ca. 300 qm große Eisfläche auf dem Rathausplatz wieder für große und kleine Eiskunst-, Eisschnell- und Spaßläufer zum Einlaufen bereit.

 



Jetzt schon für Kultt(o)ur 2020 anmelden!

 Startseite Kontakt Impressum Datenschutz Hilfe