>> Leben in Elz >> Öffentliche Einrichtungen >> Friedhöfe




Bestattungsmöglicheiten

Bevor die Entscheidung über die Art einer Bestattung getroffen wird ist es wichtig, sich gründlich zu informieren. Nur wenn alle Details bekannt sind, kann eine Art und Weise der Bestattung gewählt werden, die sowohl die Wünsche des Verstorbenen berücksichtigt, als auch den Möglichkeiten der Angehörigen gerecht wird. Ob Wahl- oder Reihengrab, Erd- oder Urnenbestattung, Grabstätten für Familien oder Einzelpersonen, es gibt viele Möglichkeiten die letzte Ruhestätte zu gestalten.

Neu auf dem Elzer Friedhof ist das Rasengrabfeld. Hier kann eine würdevoll gestaltete Grabstätte ohne Pflegeaufwand erworben werden. Auch anonyme Sarg- und Urnenbestattungen sind dort möglich.

Wenn Sie alle Informationen im PDF-Format direkt herunterladen möchten, können Sie das hier tun.
Eine Broschüre, in der die Gemeinde Elz die verschiedenen Bestattungsformen auf den Elzer Friedhöfen vorstellt, ist im Rathaus erhältlich.

Sabine Schmitt
Tel: 06431 9575-38

 


Friedhof ohne Öffnungszeiten

Der Friedhof ist grundsätzlich zu jeder Tageszeit zu Fuß zu begehen. Die kleinen Friedhoftürchen und die Treppenzugänge sind nicht verschlossen. Lediglich die große Torfahrt ist nur während der Arbeitsstunden des Friedhofgärtners geöffnet.
Die Grabstätten können jederzeit von den Friedhofsbesuchen aufgesucht werden. Der Friedhof ist jedoch nicht beleuchtet. Bei Dunkelheit oder schlechtem Wetter erfolgt der Friedhofsbesuch auf eigene Verantwortung. Die Friedhofsruhe ist zu jeder Tages- und Nachtzeit ausdrücklich einzuhalten.


 Startseite Kontakt Impressum Datenschutz Hilfe