Radwandern in und um Elz

Die Gemeinde Elz verfügt über ein eigenes, ausgeschildertes Rad- und Wanderwegenetz. Die einzelnen Wege sind nebst ausführlicher Beschreibung in der auf der Gemeinde Elz erhältlichen Rad- und Wanderkarte enthalten. Zusätzlich enthält diese Karte auch einen aktuellen Ortsplan mit der Beschreibung des historischen Rundgangs durch den Ortskern.
Aufgrund seiner günstigen Lage bieten sich darüber hinaus  von Elz aber auch weitere, längere Radtouren an. So ist es beispielsweise ohne weiteres möglich, über das Radwegenetz nach Limburg und von dort Lahnaufwärts bis Weilburg oder Lahnabwärts bis Balduinstein zu gelangen. Auch Richtung Westerwald kann die Reise gehen. Möglichkeiten bestehen auch dahingehend, seine Radwanderung mit einer Zugfahrt (nebst Radtransport) zu kombinieren.
 

Fahren Sie doch einfach mal mit dem Zug nach Westerburg. Zurück geht es dann auf dem Fahrrad über die ehemalige Bahnstrecke Westerburg - Wallmerod (heute ein über die Grenzen hinaus bekannter und beliebter Radweg), dann über Hundsangen und Malmeneich zurück nach Elz. Dies ist allerdings durchaus eine Strecke, die den Sportler fordert. Gilt es doch, nahezu dreißig Kilometer zu bewältigen.

Den neuen Ortsplan mit kombinierter lokaler Rad- und Wanderwegekarte erhalten Sie gegen einen Unkostenbeitrag von 1,- € im Rathaus (Kasse).

Kontakt:

Gemeinde Elz
Rathausstraße 39
65604 Elz

Tel: 06431 9575-0


Nassau-Wäller-Radkarte ist da

Radwegenetz beiderseits der Landesgrenze zwischen Hessen und Rheinland-Pfalz auf einen Blick
Ab sofort ist die Radkarte mit der Nassau-Wäller-Radrunde in den Touristinformationen und Rathäusern der teilnehmenden Kommunen erhältlich. In Elz bekommt man die Karte auf der Gemeindekasse. Neben der Nassau-Wäller-Radrunde sind weitere Radrouten in der Region verzeichnet. Darüber hinaus enthält die neue Karte Informationen zu den beteiligten Gemeinden und es wird auf Sehenswürdigkeiten und  Anlaufpunkte hingewiesen.
Die Nassau-Wäller-Radrunde, das Gemeinschaftsprojekt der rheinland-pfälzischen Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg, sowie der hessischen Gemeinde Elz, der Stadt Hadamar und der Gemeinde Dornburg, wurde zu Beginn der Fahrradsaison komplett beschildert.

 

 


Nassau-Wäller-Radrunde komplett beschildert

Zwischen Westerburg, Wallmerod, Elz, Hadamar und Dornburg kann also nunmehr länderübergreifend in Rheinland-Pfalz und Hessen immer der Beschilderung mit dem Zeichen der Nassau-Wäller-Rundtour folgend auf 58 km Rad gefahren werden.
Zusätzlich wurden weitere ca. 20 km an Anbindungen (z. B. zu Bahnhöfen) und Querverbindungen ausgeschildert.
In Rheinland-Pfalz verlaufen die 32 km überwiegend auf vorher bereits bezeichneten Radstrecken in den Verbandsgemeinden Westerburg, Wallmerod und Montabaur, in Hessen wurden die 26 km durch Elz, Hadamar und Dornburg mit Förderung durch das Land Hessen nahezu komplett neu beschildert.
Die Strecke verläuft auf vorhandenen Wegen und nutzt überwiegend Wirtschafts- und Forstwege. Hier ist an einigen Stellen bereits eine Verbesserung der Wegequalität erfolgt. Für einige weitere kurze Abschnitte ist dies noch vorgesehene bzw. wird sich aus der Benutzung ergeben.

 


Radroutenplaner Hessen

Neue Version mit zusätzlichen Möglichkeiten zur Nutzung und Mitwirkung
Der Radroutenplaner Hessen ist ein Angebot des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung. Er ist der innovative Routenplaner für alle Fahrradfahrer in Hessen. Ob ein- oder mehrtägige Radtouren, der Weg zu Schule, Arbeit und Einkauf oder die sportliche Mountainbiketour: Alles lässt sich mit dem Radroutenplaner Hessen planen.
Hier können Sie sich Ihre persönlichen Radrouten im Internet unter www.radroutenplaner.hessen.de zusammenstellen.

Radwegweisung in Hessen